Die nächsten Termine

News & Spielberichte

ü45 --- in Friedersdorf 4:2 verloren

08.04.2016 von Hartmut Gäßler (Kommentare: 0)

.

Der BSC hatte um die 70% Ballbesitz.

Ballverluste nutzten die Heideseeer zu gefährlichen Kontern.

Das 1:0 etwas unglücklich.

Heiko hält und liegt, der Ball steigt hoch und dreht sich hoch an der Latte ins Tor.

Bernd kann nach schönem Querpass von Scheffi zum 1:1 ausgleichen. 

HZ.

Ulf erzielt nach getimeter Flanke von Thomas per Kopf die Führung zum 1:2.

Dann pfeift der SR auf Zuruf "Hand".

9m - 2:2.

Eine unglückliche Abwehr läßt den Ball zum Gegner laufen - 3:2.

Ja, und dann wieder mal Ballverlust, Konter 4:2.

Eigentlich war Heidesee schwach besetzt.

Wir etwas besser.

Aber nach der Führung wollten wir weiter mit der Brechstange in die vielbeinige Abwehr hinein.

Zuviel hohe Bälle, Ballverluste, nachlassende Laufbereitschaft bei Kontern ...

Und auch überflüssiger oraler Einsatz.

Der SR hätte konsequenter sein müssen.

Aber insgesamt gesehen:

Wegen SR haben wir nicht verloren. 

Eine Entschuldigung ist zu erwähnen:

Sechs der 10 Spieler vom BSC waren angeschlagen. 

Zurück