Die nächsten Termine

13.11.2017
Vorstandssitzung
(19:00) Uhr
11.12.2017
Vorstandssitzung
(19:00) Uhr
Der Verein
Unser Vereinsheim

Über Uns


Herzlich willkommen beim 

BSC Preußen 07 Blankenfelde - Mahlow e.V. 

 

Steckbrief: BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.   

 

Stand September 2017

 

Konsequent haben wir in den vergangenen Jahren weiter an unseren Vereinszielen gearbeitet:

 

-       Ausbau, Erweiterung und Profilierung im Nachwuchsbereich

-       Erweiterung des sportlichen Angebotes  (Abteilung Baseball)

-       Abschluss Neubau Multifunktionsgebäude mit Gemeinde

-       Erweiterung Sportgelände und Kegelanlage

-       Sportliche Angebote als Breitensport und auch im leistungsorientierten Sport

-       Verlässliche Vereinsaktivitäten und sportliche Angebote in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

 

Derzeit strukturiert sich der BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V. wie folgt:

1)     Fußballabteilung mit Männerbereich, Jugendbereich (Jungen- und Mädchenmannschaften), und Frauen im Wettspielbetrieb und einer Freizeitmannschaft ohne Ligabetrieb.

2)     Kegelabteilung mit 2 Männermannschaften und einer Frauenmannschaft im Spielbetrieb

3)     Aerobicabteilung (Freizeit)

4)     Abteilung Baseball mit zwei Nachwuchsmannschaften und einer Männermannschaft

Der BSC Preußen 07 ist aus den zwei Traditionsvereinen BSC 1927 Blankenfelde e.V. und dem FC Preußen Mahlow e.V. durch die Fusion am 07. Juli 2007 hervorgegangen. 


Derzeit sind über 600 Jugendliche und Erwachsene Mitglied im BSC Preußen 07.

Es befinden sich in der Saison 2017/2018 

23 Fußballmannschaften
3 Kegelmannschaften und
3 Baseballmannschaften 

im Spiel- und Wettkampfbetrieb.

In der Abteilung Aerobic sind ca. 30 Mitglieder sportlich aktiv.

 

Abteilung Fußball 


1. Männer Landesliga St. Süd 

2. Männer Kreisoberliga Dahme/Fläming


Frauen Landesliga

Altherren (Ü35) Kreisliga  Dahme/Fläming

Altherren (Ü45) Kreisliga  Dahme/Fläming

Freizeitmannschaft (ohne Spielbetrieb)

A1-Junioren Brandenburgliga

A2-Junioren Kreisliga  Dahme/Fläming

B1-Junioren Brandenburgliga

B-Juniorinnen Landesliga St. Süd

C1-Junioren Landesklasse St. Süd

C2-Junioren Kreisliga Dahme/Fläming

C3-Junioren Kreisliga Dahme/Fläming

C-Juniorinnen Landesklasse

D1-Junioren Landesliga St. Süd

D2-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

D3-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

E1-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

E2-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

E3-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

E4-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

E-Juniorinnen Kreisspielklasse Dahme/Fläming/Havelland

F1-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming

F2-Junioren  Kreisspielklasse Dahme/Fläming


G-Junioren (kein Ligabetrieb)

 

Abteilung Kegeln

1. Herren                 1. Kreisliga

2. Herren                 1. Kreisklasse

1. Damen                     Kreisklasse

 

Diese erfolgreiche Entwicklung und die Größe des Vereins erfordert für die ehrenamtliche Führung erhebliche Anstrengungen, sowie zeitliche und personelle Ressourcen.  Momentan stellt es sich so dar, dass wir uns an der Grenze des Machbaren für eine ehrenamtliche Tätigkeit befinden. Allerdings gibt es speziell aus finanzieller Sicht derzeit nur wenig Spielraum über diese ehrenamtliche Tätigkeit hinaus. Deshalb bemühen wir uns intensiv um eine größere Verteilung der zu erledigenden Arbeiten und haben mehrere Mitglieder in den erweiterten Vorstand einberufen.

Darauf soll neben der weiteren Konsolidierung der sportlichen Entwicklung in den kommenden Jahren der Hauptschwerpunkt der Vorstandsarbeit liegen.

Die Jahre 2008/2009 wurden bestimmt durch den Neubau eines Multifunktionsgebäudes im Sportgelände Triftstraße, welches mit Mitteln der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow und aus dem goldenen Plan Ost errichtet wurde. Das neue Gebäude wird nun seit November 2009 genutzt und hat eine deutliche Verbesserung der bis dahin stark eingeschränkten räumlichen Gegebenheiten zur Folge. Zur Pflege des Geländes und der Unterhaltung der sportlichen Anlagen organisieren wir regelmäßig Arbeitseinsätze unserer Mitglieder bzw. greifen auch auf freiwillige Angebote unserer Mitglieder zurück, die unentgeltliche Leistungen zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit bzw. zur Unterstützung der Tätigkeit des Platzwartes anbieten.

Die erstmals im Herbst 2009 selbst organisierten  Fußball-Feriencamps für Kinder  wurden auch in den Folgejahren selbst organisiert und durchgeführt. Dabei werden die Kinder von 08:00 Uhr (Beginn mit Frühstück) bis 16:00 Uhr komplett  betreut.

Diese Angebote wollen wir auch in den folgenden Jahren beibehalten.

Seit Herbst 2011 wird parallel zu den Fußballcamps auch jeweils ein Feriencamp für die Baseballer angeboten.

Solche Angebote sind auch möglich, weil wir inzwischen über 14 lizenzierte Trainer und Übungsleiter verfügen, die alle auf ehrenamtlicher Basis arbeiten. Auf die Aus- und Weiterbildung legen wir dabei besonderen Wert und wollen damit auch eine kompetente sportliche Betreuung unserer Mitglieder sichern.

Speziell zur Unterstützung der Arbeit im Jugendbereich beschäftigen wir auch FSJ-ler und konnten damit die Betreuungsqualität gezielt bei unseren kleinsten Fußballern verbessern und Jugendliche aus den eigenen Reihen so an die ehrenamtliche Vereinsarbeit heranführen.

Der Einsatz im freiwilligen sozialen Jahr wurde auch jeweils mit dem Abschluss einer Übungsleiter Lizenz verbunden.

Die Mitglieder unserer Kegelabteilung betreuen neben zwei Seniorenkursen der Volkssolidarität auch monatlich drei weitere Freizeitkurse für Bürger aus Blankenfelde-Mahlow und Umgebung.

An mehreren Terminen im  Monat haben damit Bürger unserer Gemeinde die Möglichkeit zu sportlicher Betätigung unter fachkundiger Anleitung.

Für die kommenden Jahre steht der Abschluss der Entwicklung des Sportgeländes in der Triftstraße auf dem Plan. Seit März 2013 wurde mit Mitteln der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow der Kegelanlage zu einer 4-Bahnanlage erweitert: Die Einweihung erfolgte Anfang 2014.

Auch für die letzte Ausbaustufe des Sportgeländes an der Triftstraße arbeiten wir eng mit der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow zusammen und leisten damit auch unseren Beitrag zur Umsetzung des Sportstättenkonzeptes. Vorgesehen ist die Erweiterung um einen weiteren Kunstrasenplatz im Jahr 2016, welcher auch mit Neuanlegung des Rasenplatzes (nunmehr mit Flutlicht) planmäßig fertiggestellt werden konnte. Die Komplettierung mit Ballfangzäunen und des Baus eines zweiten Eingangs mit Parkplatz wird nunmehr zeitnah erfolgen. 

Eine gesunde Mischung aus Leistungsorientierung und Breitensport soll auch zukünftig das Profil unseres Vereins bilden.

Zur Erreichung und Sicherung dieser Ziele suchen wir die Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer und natürlich auch durch Sponsoren, die eine sichere materielle Basis für das große ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder schaffen können.

 

BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.

Der Vorstand